Beiträge zum Thema: Corona

Blog


Strukturwandel war bisher das Wort.

Coronakrise ist so aktuell. Maßnahmen mit einschneidenden Auswirkungen sind an der Tagesordnung.

Veröffentlicht am von

Und immernoch Corona

Corona hat uns noch eine Weile im Griff. Wielange ? Das ist die große Frage. Diese Ausnahmesituation bringt uns sehr an die Grenzen.

Verantwortung übernehmen wir für viele Bereiche. Auch hier gibt es Grenzen. Und jeder setzt seine Prioritäten. Das wird in dem Bereich Mietzahlung sehr deutlich. Marktteilnehmer aus dem Einzelhandel denken über eine Einstellung der Mietzahlung nach. Verständlich, wenn es sich um Unternehmen mit geringen Umsätzen und niedrigen Gewinnen handeln würde.Der Einzelhandelsverband rechtfertigt mit Umsatzausfall. HDE

Die Gesellschaft ist in ihrere Meinung geteilt.Unternehmen handeln nach der maximalen Gewinnabsicht. Doch durch Corona gelten andere Ansichten. Es geht doch im ersten Moment um die Gesundheit.Wir können sogar an Gemeinwohlökonomie denken.Wir sollten aus der Krise lernen.

Die Ministerpräsidenten fällen doch diese einschneidenden Entscheidungen nicht aus einer Laune heraus. Es muß weit aus mehr dahinterstecken als wir wissen. Doch wie zügig nimmt die Wirtschaft wieder Fahrt auf ? Halte die speziellen kleinen Unternehmen durch? Kommen die Mittelständler wieder in Gang?
Die Digitalisierung ist der Gewinner. Mit rasanter Geschwindigkeit haben einige Bereiche die Vorteile genutzt. Homeoffice für die Arbeit, Einzelevents im Wohnzimmer, Aufgabenverteilung für die Schule. Und natürlich Plattformentwicklung für den Handel.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Corona hat die Welt im Griff

Liebe Leute,

was soll ich sagen?

Die Welt dreht sich um Corona. Oder anders herum?

Die Gesellschaft rückt näher. Aus der Not heraus-LEIDER.

Wir haben alle Angst, um unsere Gesundheit und um die Zukunft.

Ein Trost ist: WIR sitzen in einem Boot.

Für mich bedeutet diese Situation Verantwortung zu übernehmen. Den Arbeitsplatz sichern, den Verpflichtungen nachkommen.

Aber auch für meine Stadt einzustehen und einen Mehrwert zu geben.

Das Gesetz für mich einsehbar unter  https://www.celle.de/

Mein Gastronomiebetrieb darf den Restaurantbetrieb nicht anbieten. Das Ausserhaiugeschäft ist erlaubt. Das bedeutet die telefonische oder online Bestellung erfolgt.Die Auslieferung ist möglich, aber das Betreten meines Geschäftes ist nicht erlaubt. Genauso der Verzehr innerhalb von 50 Meter ist untersagt.

Viele Betriebe bieten ihr Sortiment digital an, um Umsatz zu generieren. Hierdurch sind die Vorteile der Digitalisierung ganz klar.
Webseiten für Hilfsprogramme werden erstellt und genutzt. Ein riesen Vorteil in dieser Zeit.

Ein riesen DANKE an die Stadt Celle. Sehr vorbildlich wird auf der Webseite aktuell über Corona informiert. Hotlinenummern wurden ins Leben gerufen und rund um die Uhr betreut.

Bitte liebe Bürger unserer Welt: halten Sie sich an die Regeln. Es ist doch nicht so schwer auf dem Sofa zu liegen. Im Garten zu werkeln. Einfach mals die Dinge zu tätigen die liegengeblieben sind.

In diesen Sinne wünsche ich ein ruhiges gesundes Wochenende.

Gesamten Beitrag lesen